Antrittsdatum: Nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachfrau FH (a) mit Zusatzfunktion Fachverantwortung

Bern

Dipl. Pflegefachfrau FH (a) mit Zusatzfunktion Fachverantwortung

Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie


Beschäftigungsgrad: 80 - 100 %
Stelleneintritt: nach Vereinbarung


Wir sind für (a)lle engagierten Profis ein Ort der vielen Möglichkeiten. Wissen, Können und Ideen zählen. Herkunft, Alter und Geschlecht nicht. Dafür stehen wir und das (a) in unseren Stelleninseraten. Auf unserer Station Lüthi betreuen wir 20 Menschen mit allgemeinpsychiatrischer Erkrankung und psychotischem Erleben. Die Station Lüthi stellt 2 - 4 Betten für Menschen mit Erkrankungen aus dem schizophrenen Formenkreis zur Verfügung. Wir arbeiten eng mit der Station Marbach zusammen, welche über das erwähnte Spezialprogramm verfügt.

Was dich bei uns erwartet

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Konstruktive interprofessionelle Zusammenarbeit
  • Unterstützung bei der praktischen Ausbildung unserer Lernenden und Studierenden
  • Freude an der Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege
  • Als Fachverantwortliche (a) hast Du folgende Zusatzaufgaben:
    – Coaching und Unterstützung des Pflegeteam in der Bezugspersonenarbeit und in der Umsetzung des Pflegeprozesses
    – Direkte Zusammenarbeit mit dem Zentrum Klinische Pflegewissenschaft

Wie du uns begeisterst
Du

  • ... besitzt einen Bachelor of Science Pflege
  • ... weist eine hohe Sozial- und Selbstkompetenz auf
  • ... arbeitest gerne selbständig und eigenverantwortlich
  • ... hast eine sichere Arbeitsweise in Akutsituationen.

Darauf darfst du dich freuen

Zukunft planen
Mithilfe des Laufbahnmodells entwickeln wir eine gemeinsame Zukunftsperspektive. Über Junior- Funktionen kann eine graduelle Karriere eingeschlagen werden. Wir fördern damit Talente und schöpfen die Potenziale unserer Mitarbeitenden aus.

Respektvoll zusammenarbeiten
Führung heisst für uns, sich mit gegenseitigem Respekt zu begegnen und zusammen Lösungen zu finden. Teamgeist heisst für uns, sich zu unterstützen, sei es durch fachliche Abstützung (Fachverantwortliche, APN) oder im zwischenmenschlichen Be-

Innovativ denken
Mit universitärem Anspruch und durch ein vielseitiges internes Weiterbildungsangebot leben wir eine innovative Kultur, die sich durch Interprofessionalität auszeichnet. Stets nach dem Grundsatz: Hohe Arbeitsumgebungsqualität erzeugt hohe Patientenergebnisse.

Deine Ansprechpartner
Frau Reist beantwortet dir gerne deine fachspezifischen Fragen:
T: +41 31 930 93 35
Bei Fragen rund um die Anstellungsbedingungen wende Dich bitte an: Simone Rüttimann
T: +41 31 930 94 29

Über uns
Die Universitären Psychiatrischen Dienste Bern (UPD) sind das Kompetenzzentrum für Psychiatrie und Psychotherapie in der Hauptstadtregion und eines der renommiertesten Psychiatriespitäler in der Schweiz. Die UPD bietet die gesamte psychiatrische Versorgungskette von der Früherkennung über die ambulante, teilstationäre und stationäre Behandlung bis hin zur Rehabilitation und Reintegration von Menschen mit einer psychischen Erkrankung an. Als Universitätsspital leistet die UPD zudem einen wesentlichen Beitrag zur psychiatrischen Spezialversorgung sowie zur Aus-, Weiterund Fortbildung, Lehre und Forschung.


Dein künftiger Arbeitsort
Universitäre psychiatrische Dienste Bern, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60

LOGIN Mitglied werden