Antrittsdatum: 01.04.2024 oder nach Vereinbarung

WIR SUCHEN SIE! Stationsleiter/in (80 - 100 %)

Psychiatrische Dienste Graubünden | Chur

WIR SUCHEN SIE!

Die Kinder- und Jugendpsychiatrie (KJP) ist ein Teil der Psychiatrischen Dienste Graubünden. Eine best-mögliche Versorgung wird durch die Jugendpsychiatrischen Stationen, die Sonderschule Therapiehaus Fürs-tenwald, den Konsil- und Liaisondienst in der Pädiatrie und der Erwachsenenpsychiatrie sowie das zentrale Ambulatorium in Chur gewährleistet. Die Regionalstellen in Cazis und Grono sowie die Psychiatrie-Zentren Surselva, Davos / Prättigau und Engadin / Südbünden sind kompetente Anlaufstellen. Die neuropsychologi-schen sowie die forensischen Fachbereiche ergänzen das umfassende Angebot.

Für unsere Jugendpsychiatrische Akutstation am Standort der Klinik Waldhaus in Chur suchen wir auf den 1. April 2024 oder nach Vereinbarung eine / einen

Stationsleiter/in (80 - 100 %)

Ihre Umgebung

  • Sie arbeiten in einem multidisziplinären Team (Medizin, Pflege, Therapeuten etc.)
  • Ihr zukünftiger Arbeitsplatz ist eine fakultativ schliessbare akutpsychiatrische Jugendstation mit fünf Bet-ten, welche per 2026 in die neu fertiggestellte Klinik der Kinder- und Jugendpsychiatrie integriert wird.

Ihre Aufgaben

  • Sie führen, fördern und coachen Ihre Mitarbeitenden
  • Sie sind verantwortlich für die Sicherstellung und Weiterentwicklung der Pflegequalität und tragen die pflegerische Fachverantwortung
  • Sie beteiligen sich an der Umsetzung der Unternehmens- und Prozessziele
  • Sie setzen sich aktiv mit der fachlichen Entwicklung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie auseinander
  • Sie arbeiten im Bezugspflegesystem mit aktivem Einbezug des in- und externen Hilfssystems
  • Sie sind mitverantwortlich für das milieutherapeutische Angebot auf der Station
  • Sie tragen Verantwortung für die Konzeptionierung und Leitung verschiedener Programme
  • Sie sind in der Entwicklung, Umsetzung und laufenden Anpassung der Behandlungsplanung, im Sinne der lösungs-, ziel- und systemorientierten Sozialpädagogik und des Pflegefachs, beteiligt

Ihr Anforderungsprofil

  • Sie sind Dipl. Pflegefachperson HF/FH oder Dipl. Sozialpädagoge / Sozialpädagogin HF/FH und haben Be-rufserfahrung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie und/oder in der Akutpsychiatrie
  • Sie verfügen über mehrjährige Führungserfahrung sowie über eine abgeschlossene Führungsausbildung oder sind bereit, diese zu absolvieren
  • Sie sind zuverlässig, handeln ziel- sowie lösungsorientiert und zeichnen sich durch organisatorisches Ge-schick aus
  • Sie haben eine hohe Fach- sowie Sozialkompetenz und besitzen Kenntnisse im Qualitätsmanagement

Wir bieten Ihnen

  • Möglichkeit die Behandlungs- und Betreuungsansätze in der Kinder- und Jugendpsychiatrie fachlich sowie organisatorisch mitzugestalten und umzusetzen
  • Abwechslungsreiche interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem professionellen Team, bestehend aus Fachpersonen aus der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychotherapie, Sozialpädagogik und dem Pfle-gefach
  • Fortschrittliche Arbeitsbedingungen
  • Wir arbeiten nach lösungs- und ressourcenorientierten systemischen Ansätzen, sowie milieu- und sozio-therapeutischen Grundsätzen
    Seite 2 von 2
  • Vielseitiges internes Fort- und Weiterbildungsangebot – wir unterstützen auch Ihre externen Fortbil-dungsanliegen
  • Mit Teilzeitarbeitsmodellen, regelmässigen Arbeitszeiten und unbezahlten Urlauben eine optimale Work-Life-Balance

Ihre Kontaktpersonen

Haben Sie Fragen? Folgende Mitarbeitende geben Ihnen gerne Auskunft.

  • Stefan Gothmann, Pflegedienstleiter, Telefon +41 58 225 19 62
  • Martina Maron, HR Business Partner, Telefon +41 58 225 25 21

Ihre Bewerbung
Bewerben Sie sich hier online.

LOGIN Mitglied werden