Allgemeines

Die Höhere Fachausbildung Stufe 1 (HöFa 1) richtet sich an das in der Pflege tätige, diplomierte Pflegepersonal. Sie setzt sich zusammen aus Unterricht, Selbststudium, Praxisbegleitung und begleitenden Gesprächen.

Es können verschiedene Schwerpunkte gewählt werden:

  • Pflegeberatung
  • Diabetespflege und -Beratung
  • Gerontologiepflege
  • Onkologiepflege
  • Psychiatriepflege
  • Palliative Care
  • Kardiologie
  • Gesundheitsförderung und Prävention

 Zulassung

Um die Weiterbildung absolvieren zu können, ist ein vom Schweizerischen Roten Kreuz (SRK) anerkanntes Diplom in Gesundheits- und Krankenpflege notwendig

Ausländische Diplome müssen ebenfalls vor Beginn der Weiterbildung, vom SRK anerkannt sein.

LOGIN Mitglied werden