Emotionale, kognitive und verhaltens-bezogene Komponenten bei Demenz

Menschen mit einer Demenz fachkompetent und bedürfnisorientiert zu pflegen stellt eine grosse Herausforderung für Pflegeteams in verschiedenen Settings dar. Der Umgang mit verhaltensbezogenen und psychischen Symptomen erfordert von den Pflegepersonen fundierte fachliche Kenntnisse und eine hohe Belastbarkeit im Pflegealltag. Im Kurs werden aktuelle diagnostische und behandlungsbezogene Strategien vertieft diskutiert und der beziehungsorientierte Umgang mit Menschen mit Demenz beleuchtet. Gemeinsam werden Fallbeispiele aus der Praxis der Kursteilnehmer bearbeitet.

Inhalte

• Nationale und internationale Guidelines in der Diagnostik und Therapie von verhaltensbezogenen und psychischen Symptomen (BPSD) bei Menschen mit Demenz
• Aktuelle pflegerische Behandlungsstrategien (verstehende Diagnostik, Serial Trial Intervention)
• Evidenzbasierte Empfehlungen, besonders der Beziehungspflege im Umgang mit verhaltensbezogenen und psychischen Symptomen bei Menschen mit Demenz

Ziele


Dozenten

Ruth Lindenmann, Pflegeexpertin MScN, RN

Anmeldeschluss

28. März 2023

Abmeldung

Abmeldungen (schriftlich): Bei Abmeldungen vor Ablauf der Anmeldefrist werden Fr. 50.-- Bearbeitungsgebühr erhoben.
Bei Abmeldungen nach Anmeldeschluss werden folgende Annullationsgebühren erhoben:

- Anmeldeschluss bis 15 Tage vor Kursbeginn 50 % der Kurskosten
- 14 bis 0 Tage vor Kursbeginn 100 % der Kurskosten

Falls eine ErsatzteilnehmerIn gefunden werden kann, berechnen wir nur die Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.--.

Verpflegung

nicht inbegriffen, viele Verpflegungsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe des Kurslokals

Infos & Dokumente

Überblick:

Zeiten: 09.15 - 17.15 Uhr
Kosten: 310.- (incl Kursunterlagen, excl. Mittagessen)
SBK Mitglieder 220.- (incl. Kursunterlagen, excl. Mittagessen)
Ort: Kursraum
SBK Sektion Zentralschweiz
Denkmalstrasse 1, 6006 Luzern
LOGIN Mitglied werden