Pflegeprozess

Der Pflegeprozess zeigt die lückenlose Dokumentation der Pflegeleistungen auf. Er gewährleistet eine hohe Patientensicherheit und ermöglicht die Pflegequalität zu verbessern. In diesem Modul wird der Pflegeprozess detailliert betrachtet. Anhand praktischer Beispiele werden einzelne Schritte des Pflegeprozesses systematisch analysiert. Ein weiterer Schwerpunkt der Schulung liegt bei der Pflegeanamnese und der Pflegediagnostik. Zusätzlich werden verschiedene Assessmentinstrumente, welche den Pflegebedarf zielgerichtet erheben, besprochen.

Inhalte

▪ Schritte des Pflegeprozesses und mögliche Pflegediagnosen
▪ Assessmentinstrumente in der Akut- und Langzeitpflege
▪ Pflegeplanung erstellen und evaluieren
▪ Rechtliche Aspekte von Pflegedokumentationen

Ziele

Die Teilnehmenden
▪ kennen die Schritte des Pflegeprozesses und der Pflegediagnostik
▪ lernen den Nutzen von Assessmentinstrumenten kennen
▪ üben den Umgang mit Pflegediagnosen und erkennen deren Nutzen für die Praxis
▪ lernen das Erstellen von Pflegeplanungen anhand von Praxisbeispielen
▪ kennen die Überprüfungskriterien für die Evaluation von Pflegedokumentationen
▪ wissen um die Wichtigkeit evidenzbasierter Erkenntnisse

Dozenten

Cornelia Iseli
Dipl. Pflegefachfrau FH, MAS in Gerontologischer Pflege, Berufsschullehrerin in Pflege, in WB zur Transaktionsanalytikerin in Beratung

Leitung

Cornelia Iseli
Dipl. Pflegefachfrau FH, MAS in Gerontologischer Pflege, Berufsschullehrerin in Pflege, in WB zur Transaktionsanalytikerin in Beratung

Überblick:

Dauer: 1 Tag
Daten: 16.05.2023
Zeiten: 09.10 - 16.50 Uhr
Kosten: SBK-Mitglieder: Fr. 210.00
Nichtmitglieder: Fr. 280.00
Umfassende Kursunterlagen und Kursmaterial: Fr. 10.00
Ort: SBK Sektion SG TG AR AI, Kolumbanstrasse 2, 9008 St. Gallen
Kontakt
E-Mail:
fortbildung@sbk-sg.ch
LOGIN Mitglied werden