Sicherheit erlangen in den pflegetechnischen Verrichtungen

In diesem Modul werden die aktuellen theoretischen Grundlagen praxisnah vermittelt. Im Anschluss bietet das Modul ausreichend Übungsmöglichkeiten für die Blutentnahme, das Legen eines Venenkatheters, das Richten von Infusionen.

Inhalte

• Injektionen
• Infusionen
• Venöse und kapilläre Blutentnahme
• Perfusoren berechnen
• Medikamentenabgabe
• PICC
• Tracheostoma
• Medikamenten-Fehlermanagement

Ziele

die Teilnehmenden
• haben Kenntnisse über die aktuell wichtigsten medizinisch/technischen Verrichtungen in der Pflegepraxis und üben sich darin
• berechnen Dosierungen (Infusionen und Perfusor)
• sind sich der Fehlerquellen bei der Medikamentenabgabe bewusst, kennen die häufigsten auftretenden Fehler und setzen sich mit dem Fehlermanagements auseinander

Dozenten

Melissa Schärer, Dipl. Pflegefachfrau, Leiterin Fachentwicklung, MAS Managed Health Care

Überblick:

Dauer: 4 Tage à 6 Stunden
Daten: 18./19. April und 08./09. Mai 2023
Zeiten: 09.00 – 16.00 Uhr
Kosten: SBK Mitglieder Fr. 1040.–
Nichtmitglieder Fr. 1320.–
Ort: Stiftung Amalie Widmer, Amalie Widmerstrasse 11, 8810 Horgen

LOGIN Mitglied werden