Date d'entrée en fonction: nach Vereinbarung

Dipl. Pflegefachperson HF/FH (w/m/d)

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern | Bern

Universitätsklinik für Alterspsychiatrie und Psychotherapie

Beschäftigungsgrad: 60 - 100 %
Stelleneintritt: nach Vereinbarung

Im stationären Bereich bieten wir spezialisierte Angebote für die Behandlung von Verhaltensänderungen bei Demenzerkrankungen an und betreuen Patient*innen, die mit langjährig bestehenden Erkrankungen wie chronische Schizophrenie und bipolare Störung eine Lebensphase erreicht haben bei der die Weiterführung der bisherigen Therapie z.B. aufgrund einer schlechter werdenden Verträglichkeit nicht mehr möglich ist. Die Stationen arbeiten mit Bezugspersonenpflege. Das heisst: Jede Patientin, jeder Patient hat eine feste Bezugsperson die vom Eintritt bis zum Austritt für einen optimalen, koordinierten und gut organisierten interdisziplinären Behandlungsprozess verantwortlich ist.

Ihre Aufgaben 

  • Gewährleistung einer patientenorientierten und professionellen pflegerischen Betreuung
  • Mitentwicklung und Umsetzung von innovativen Ideen in der psychiatrischen Pflege
  • Betreuung Auszubildende (FaGes, Dipl. Pflege)
  • Tagesverantwortung der Station
  • Medikamentenmanagement 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit (ganzes Angebot der APP)

Ihr Profil 

  • Dipl. Pflegefachperson HF / FH
  • Selbständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Guter Einstieg in die Psychiatrie
  • Ruhiges Verhalten in Akutsituationen
  • Vorzugsweise Erfahrung in der Psychiatrie
  • Professioneller Umgang mit den Patienten
  • Weiterbildungsmöglichkeit (Deeskalationstraining, UPD Angebot)

Darauf dürfen Sie sich freuen

Vielfältige Medizin und Pflege
Im Alter nehmen somatische Erkrankungen zu. In der Alterspsychiatrie werden deshalb neben psychiatrischen Erkrankungen auch andere Krankheiten (mit-) behandelt. Dies macht die Arbeit mit Patienten vielfältiger und abwechslungsreicher.

Respektvolle Zusammenarbeit
Wir sind mit rund 100 Mitarbeitenden die kleinste Klinik der UPD und pflegen eine vertrauensvolle und familiäre Art der Zusammenarbeit. Probleme dürfen und müssen angesprochen werden, um gemeinsam und zur grösstmöglichen Zufriedenheit aller weiter zu kommen.

Die Zukunft gestalten
Mit der demografischen Entwicklung der Gesellschaft wird der Anteil älterer Personen in den nächsten Jahrzehnten deutlich zunehmen. Wir entwickeln innovative Behandlungsangebote und Konzepte, die in Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen werden.

Ihre Ansprechpartner
 
«Werden Sie ein Teil unseres tollen Teams. Gemeinsam können wir viel bewegen. Gerne beantworte ich Ihre Fragen.»
Frau Jutta Ihle, Leiterin Pflege
Frau Ihle beantwortet Ihre fachspezifischen Fragen: T: +41 31 930 95 41
 
Bei Fragen zum Bewerbungsprozess wenden Sie sich an: 
Nujin Yalcinkaya, HR SachbearbeiterinMail: bewerbungen@upd.ch
T: +41 31 930 96 71

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung (zwingend) via Button «Jetzt bewerben». Auf dem Postweg zugestellte Bewerbungen werden nicht berücksichtigt und aus administrativen Gründen nicht an die Bewerbenden zurückgesendet. Die Unterlagen werden unter Einhaltung des Datenschutzes durch die UPD AG nach Abschluss des Prozesses vernichtet.

LOGIN Adhérer