Banner Kongress 2024 1432x446

Programm

Der Schweizer Pflegekongress wird am 2. und 3. Mai erneut spannende Inhalte anbieten. Einen ersten Einblick finden Sie bereits jetzt. Anfangs April wird das gesamte Kongressprogramm online sein. Bis dahin ergänzen wir es laufend.

 

 

Keynotes

Die Keynotes finden in der grossen Arena statt. Französische Beiträge werden simultan übersetzt.

Donnerstag, 2. Mai 2024

Begrüssung: Prof. Dr. Thomas Zeltner, Präsident des Schweizerischen Roten Kreuzes (SRK)

  • Keynote Starke Pflege
    Lorena Meier, Kantonale Pflegeverantwortliche Kanton Luzern
    Bea Goldmann, ALS Care Expertin und Medical Cannabis Care
    Christine-Ambre Félix, Pflegedirektorin FNPG - Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit
  • Keynote Gesundheit und Umwelt 
    Thomas Steffen, Facharzt für Prävention und Public Health, Präsident Public Health Schweiz und Präsident Patientensicherheit Schweiz
    Heidrun Gattinger, Leitung Institut für Angewandte Pflegewissenschaft OST - Ostschweizer Fachhochschule
    Gisela Rütti, Chefin Rotkreuzdienst des Schweizerischen Roten Kreuzes

 Freitag, 3. Mai 2024

Begrüssung: Flavia Wasserfallen, Ständerätin

  • Keynote Politik und Finanzierung - Pflegende machen Politik
    mit Nationalrat Patrick Hässig und Nationalrätin Farah Rumy

    Keynote Politik und Finanzierung - Politik bestimmt unser aller Leben
    Politische Debatte mit Yvonne Ribi, Geschäftsführerin SBK und Sophie Ley, Präsidentin SBK

  • Keynote Arbeitsbedingungen und Berufseinstieg
    Damien Contandriopoulos, Professor School of Nursing University of Victoria
    Katja Hornung, Rektorin Bildungszentrum Gesundheit und Soziales BZGS Glarus 
    Jessica Lefebvre, Klinische Leiterin eHnv - Établissements Hospitaliers du Nord Vaudois

Workshops

Donnerstag, 2. Mai 2024

  • Mobiler Room of Horrors: Eine Trainingsgruppe geht auf Reisen
  • Digitale Technologien unterstützen mich sinnvoll? - Selbstgesteuerte und automatisierte Dienstplanung

 

Freitag, 3. Mai 2024

  • Gesund bleiben im Pflegeberuf / Rester en santé dans les soins
  • Virtual Reality – virtuelles Lernen mit der "Lernbrille" – effektives Üben

Impulsreferate

Donnerstag, 2. Mai 2024

  • Avatar: die Wunddokumentation visualisiert, immer aktuell
  • Gerontopsychiatrische Recovery-orientierte Praxis
  • Advanced Practice Nurse Psychiatrie und psychische Gesundheit
  • Evidenzbasiert pflegen in der Spitex – Gemeinsam stärker

 

  • Die Umsetzung der 5 geriatrischen Do's im Spitalalltag
  • Clinical Assessment im Pflegeprozess – Selbstverständlich?!
  • Implementierung spezialisierter Demenzpflege im Spital
  • Situationen mit erhöhtem Gewaltrisiko in Pflegeheimen

 

  • Die Psychiatrische Kinderspitex – ein neues Angebot entsteht
  • Interprofessionelles Training zu Family Systems Care
  • Ausbildungsstation - Modell der Zukunft?
  • Integrales Kapazitätsmanagement zur Optimierung des Patientenflusses in der Psychiatrie
  • The Making of zum Kinofilm "Heldin" - Gespräch mit der Regisseurin Petra Volpe und der mitwirkenden Pflegefachfrau

 

  • Schichtauswertung oder “Debriefing Light” – was bringts?
  • Neue nationale Qualitätsindikatoren in stationärer Langzeitpflege
  • Interprofessionelle Brücke dank digitalem Patientenpfad
  • Generationenspezifische Handlungsempfehlung zur Mitarbeitendenbindung in der Pflege

 

  • Entspannt in die OP
  • Beziehungskunst. Führungskunst. Pflegekunst.
  • Music for Sundowning

 

Freitag, 3. Mai 2024

  • Problem sexuelle Belästigung gegenüber Pflegepersonen–Was nun?
  • strong@work – stark unterwegs im Berufsleben
  • ChatGPT in der Pflegepraxis: Schnelle Antworten auf klinische Fragen
  • Achtsamkeitspraxis in der Pflege

 

  • Mittels Calman Gap zur gemeinsamen Entscheidungsfindung
  • Rollenentwicklung Pflegeexpertin APN in der Langzeitpflege
  • Pflegenewsletter statt Informationsflut
  • Palliative stationäre Langzeitpflege: 12 Schlüsselkonzepte

 

  • Ein Kommunikationskonzept mit positiven Suggestionen
  • Visceral Care Nurse - eine neue Rolle
  • Pflege-Community - ein innovatives Pool-Modell in der Pflege
  • Richtlinienentwicklung und Patientenmitwirkung
LOGIN Mitglied werden